Printenturnier 2013

Am 27.12.2013 richtete der Schachverein DIGO Help Geilenkirchen 2013 e.V. sein erstes Turnier aus. Viele Schachspieler trafen sich in Linnich, um beim Printenturnier anzutreten. In elf Runden wurde in Blitzpartien der Sieger aus 17 Teilnehmern ermittelt. Bei Blitzpartien hat jeder Spieler maximal fünf Minuten Bedenkzeit.

Das Teilnehmerfeld kam aus den unterschiedlichsten Vereinen – sogar überregional aus Wuppertal und Köln reisten Spieler an.

Für unseren jungen Verein war die Ausrichtung des Turniers die erste große Probe, da wir auch in Zukunft Turniere organisieren möchten. Hierzu wurde zuvor neues Spielmaterial besorgt, was und dank Sponsoren ermöglicht wurde.

Die Turnierleitung hatte an diesem Tag Günther Seifert aus Alsdorf, der sich spontan entschlossen hatte, uns zu unterstützen, damit alle unsere Spieler aktiv am Turnier teilnehmen konnten.

Nach 3 ½ Stunden Spielzeit stand der Sieger des Turniers fest. Herr Jürgen Federau aus Eschweiler belegte mit 9 aus 11 Punkten den ersten Tabellenplatz. Dr. Manfred Stein vom Schachclub Sülz-Klettenberg belegte mit 8,5 Punkten den zweiten, gefolgt von Sascha Seibt vom Schachverein Herzogenrath den dritten Tabellenplatz mit 7,5 Punkten.

Bester Spieler vom Schachverein DIGO Help wurde mit dem 9 Tabellenplatz Dirk Göttgens mit 6,0 Punkten gefolgt von Rolf Gießelbach auf den 10 Tabellenplatz mit 5,5 Punkten.

Die Siegerehrung übernahm der erste Vorsitzende Rolf Gießelbach gemeinsam mit dem ersten Kassierer Dirk Göttgens.

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und wünschen allen Spielern einen guten Start ins Jahr 2014.

Fotos zum Turnier  Tabelle Endstand  Kreuztabelle Endstand