Spielbereicht DIGO Help-TUS Strempt 4:2

Am 14.10.2018 bestritten wir unser erstes Spiel in der Bezirksliga des Schachbezirk Rur-Erft gegen die Schachfreunde der TUS Stempt.

Krankheitsbedingt fielen an diesem Tag Markus Herrmann und berufsbedingt Dirk Göttgens aus. Unsere Gegner hingegen kamen in Bestbesetzung.

Martin Georgi erspielte gegen seinen nominell stärkeren Gegner ein Remis und konnte den ersten halben Punkt in dieser Saison für unseren Verein holen. Die ersten vollen Punkte erspielten Jürgen Federau und unser Neuzugang Marcel Singh. Somit standen wir bereits 2,5:0,5 Punkte in Führung. Bodo Oepen musste sich seinem Gegner letztlich geschlagen geben. Jetzt liefen noch zwei Partien. Unser zweiter neuer Spieler Sepehr Saberi und Franz Sauter kämpften um den Sieg. Und wie es bei uns üblich ist, gewinnen die neuen Spieler das erste Spiel. Somit konnte Sepehr den Mannschaftskampf mit seinem Gewinn vollenden. Unser Franz einigte sich dann im Anschluss auf ein Remis und somit stand es 4:2 für uns.

Somit freuen wir uns über unseren 1. Sieg und hoffen, dass wir dem Klassenerhalt bereits zu Beginn ein Stück nähergekommen sind.