Jürgen Federau bleibt Blitzmeister im SRE

Jürgen Federau konnte am 23.11.2018 seinen damals geteilten Titel Blitzmeister erfolgreich verteidigen und ist somit auch in diesem Jahr wieder für Mittelrhein qualifiziert.

Auch in diesem Jahr stellten wir dem Verband unser Spiellokal zur Verfügung.

Dem Aufruf sind leider nur drei Vereine nachgekommen, jedoch vier Spieler von den 20 besten des Verbandes. Insgesamt spielen 8 Spieler um den Titel und den drei Qualifikationsplätzen.

Vom SV DIGO Help gingen die Spieler Markus Herrmann, Marcel Singh, Jürgen Federau, Tibor Nagy und Martin Georgi in die Partien.

Aufgrund der wenigen Teilnehmer wurde das Turnier doppelrundig gespielt, somit hatte jeder einmal weiß und schwarz mit seinem Gegner.

Ungeschlagen konnte sich am Ende Jürgen Federau mit 12,5 Punkten aus 14 Runden vor unserem neuen Spieler Marcel Singh mit 12 Punkten durchsetzen. Den dritten Platz erkämpfte sich an diesem Abend Mario Voulon mit 10 Punkten, der an diesem Abend auch die Turnierleitung für den SRE übernahm.

Wir wünschen an dieser Stelle allen Spielern bereits viel Erfolg, wenn diese den Verband im Februar im Schachbezirk Bonn / Rhein-Sieg vertreten werden.

Alle aktuellen Meldungen